So können Sie einen Auftrag online erteilen


Ihre unbezahlten Forderungen nehmen zu?

Sie haben einen vollstreckbaren Titel und der Schuldner zahlt nicht?

Die Wirtschaftskrise macht auch vor Privatpersonen keinen Halt.

Sicherlich haben Sie schon schlechte Erfahrungen mit der Zahlungsmoral mancher Menschen gemacht.

Die Rechtslage ist teilweise schwierig. Oft kommt es auf Schnelligkeit, taktisches Geschick und die richtigen Maßnahmen an.

Dazu verfüge ich über die Erfahrungen und das Know-How im Forderungsmanagement und der Zwangsvollstreckung. Ich übernehme Ihren Vollstreckungstitel und prüfe die Möglichkeiten eines Forderungseinzugs,

Und so funktioniert es:

1. Sie schreiben eine Email und übersenden so alle zunächst notwendigen Informationen online.

2. Ich schlage Ihnen daraufhin einen effizienten und wirtschaftlich sinnvollen Weg vor. Sie erhalten so umgehend einen unverbindlichen Vorschlag zur weiteren Vorgehensweise.

3. Ich gewährleiste Ihnen eine individuelle, kostengünstige und vor allem schnelle Bearbeitung Ihrer Angelegenheit. Zur endgültigen Beauftragung erhalten Sie einen Mandatsauftrag und eine Vollmacht, die Sie mir bitte separat - neben den weiteren notwendigen Unterlagen - zur Verfügung stellen wollen.